Es war ein strahlender 1. Juli, als die ZuchtzulassungsprĂŒfung des Schweizerischen Vereins fĂŒr Gos d’Atura CatalĂ  zusammen mit dem Verein fĂŒr Australian Kelpies (VATH) auf dem idyllischen Wengerhof in Bellach stattfand. Die Vorfreude auf den Anlass war spĂŒrbar, als fĂŒnf beeindruckende Hunde mit ihren Besitzerinnen den Platz betraten.
Als frischgebackener Zuchtwart des Vereins fĂŒr Gos d’Atura CatalĂ  konnte ich meine Aufregung kaum verbergen. Es war meine erste Amtshandlung und die Erwartungen waren hoch. Aber ich wurde schnell von der Energie und dem Enthusiasmus der Teilnehmenden mitgerissen.
5 faszinierende Hunde waren anwesend – drei Australian Kelpies (zwei HĂŒndinnen und ein RĂŒde), eine Australian Cattledog HĂŒndin und nicht zu vergessen unser stolzer Vertreter der Gos d’Atura CatalĂ , Hostalric de la Cinglera. Jeder Hund ein Individuum mit eigener Persönlichkeit, Ausstrahlung und Geschichte.
Unser Dank gilt dem Verein fĂŒr Australian Kelpies (VATH) und seiner Zuchtwartin Jasmin Burri, die diesen wunderbaren Anlass geplant und organisiert haben.
Die PrĂŒfung bestand aus zwei Teilen – zuerst der Wesenstest, bei dem sich die Hunde von ihrer besten Seite zeigen mussten. Hostalric ĂŒberzeugte hier auf ganzer Linie, zeigte sich souverĂ€n und gelassen und bewies sein einzigartiges Wesen, das die Besucherinnen und Besucher in seinen Bann zog.
Den Abschluss bildete der Formtest, bei dem das Àussere Erscheinungsbild und der Charme der Hunde bewertet wurden. Hier eroberte Hostalric mit seiner sympathischen Erscheinung die Herzen aller Anwesenden, aber auch die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer beeindruckten mit ihrer Schönheit und Anmut.
Ein ganz besonderer Moment war die Bekanntgabe der Ergebnisse fĂŒr Rebecca Marolf, Besitzerin von Hostalric. Ihre Hingabe, Liebe und die Zeit, die sie in die Ausbildung und Pflege ihres GefĂ€hrten investiert hat, trugen massgeblich zu Hostalrics Erfolg bei der PrĂŒfung bei. Wir gratulieren Rebecca und Hostalric im Namen des Clubs herzlich zur bestandenen PrĂŒfung und wĂŒnschen ihnen viel Erfolg und Freude bei der Zucht

Text auf Französisch
C’est par un 1er juillet radieux que s’est dĂ©roulĂ© l’examen de sĂ©lection d’Ă©levage de l’Association Suisse des Gos d’Atura CatalĂ , en collaboration avec l’Association des Australian Kelpies (VATH), dans le cadre idyllique du Wengerhof Ă  Bellach. L’anticipation de l’Ă©vĂ©nement Ă©tait palpable lorsque cinq chiens impressionnants ont fait leur entrĂ©e sur le terrain avec leurs propriĂ©taires.
En tant que nouveau gardien d’Ă©levage de l’association pour Gos d’Atura CatalĂ , j’avais du mal Ă  cacher mon excitation. Il s’agissait de mon premier acte officiel et les attentes Ă©taient Ă©levĂ©es. Mais j’ai rapidement Ă©tĂ© emportĂ© par l’Ă©nergie et l’enthousiasme des participants.
Cinq chiens fascinants Ă©taient prĂ©sents – trois kelpies australiens (deux femelles et un mĂąle), une femelle cattledog australienne, sans oublier notre fier reprĂ©sentant des Gos d’Atura CatalĂ , Hostalric de la Cinglera. Chaque chien est un individu avec sa propre personnalitĂ©, son rayonnement et son histoire.
Nous tenons Ă  remercier l’Association des kelpies australiens (VATH) et sa responsable d’Ă©levage Jasmin Burri, qui ont planifiĂ© et organisĂ© ce magnifique Ă©vĂ©nement.
L’examen se composait de deux parties – tout d’abord le test de caractĂšre, au cours duquel les chiens devaient se montrer sous leur meilleur jour. Hostalric a ici convaincu sur toute la ligne, se montrant souverain et serein et prouvant son caractĂšre unique qui a captivĂ© les visiteurs.
Le test de forme, au cours duquel l’apparence extĂ©rieure et le charme des chiens ont Ă©tĂ© Ă©valuĂ©s, a clĂŽturĂ© l’Ă©vĂ©nement. Ici, Hostalric a conquis le cƓur de toutes les personnes prĂ©sentes grĂące Ă  son apparence sympathique, mais les autres participants ont Ă©galement impressionnĂ© par leur beautĂ© et leur grĂące.
La proclamation des rĂ©sultats a Ă©tĂ© un moment trĂšs particulier pour Rebecca Marolf, la propriĂ©taire de Hostalric. Son engagement, son amour et le temps qu’elle a investi dans la formation et les soins de son compagnon ont largement contribuĂ© Ă  la rĂ©ussite d’Hostalric Ă  ce test. Au nom du club, nous fĂ©licitons chaleureusement Rebecca et Hostalric pour leur rĂ©ussite Ă  l’examen et leur souhaitons beaucoup de succĂšs et de plaisir dans leur Ă©levage!

Bericht: Francisco Paz