Gos-Spaziergang in Dottikon-AG
16. Oktober 2016

Sonntag Morgen, kurz nach 10 Uhr “trudeln” die ersten Gosfreunde im Forsthaus Dottikon ein! Kaffee und frischer Zopf stehen schon bereit……. und so k├Ânnen wir uns in aller Ruhe begr├╝ssen, bevor es dann auf den “Nebel-Spaziergang” geht!
Dass wir nicht “wetterabh├Ąngig” sind, haben wir schon ├Âfters bewiesen, und so sind auch heute 24 Erwachsene, 4 Kinder, 12 Gossos, 1 Malteser, 1 Tibeter und 1 Aussie erschienen ­čśâ! Marin hat uns ├╝ber Feld und durch Wald gef├╝hrt, quer durch die Gegend……… es war wirklich ganz sch├Ân! Bei der kleinen Kappelle haben wir einen Ap├Ęro genossen und Pia hat uns erkl├Ąrt, dass in dieser sehr kleinen Kappelle oft geheiratet wird………… bei sch├Ânem Wetter sieht man von hier bis in den Schwarzwald; okay, heute haben wir kaum den Nachbarn gesehen, hihi! Aber das hat uns nicht wirklich gest├Ârt, wir haben viel Spass gehabt und wir sind von Pia kulinarisch verw├Âhnt worden ­čśő!
Die feinen Desserts ( von verschiedenen Spendern, herzlichen Dank) haben den Tag abgerundet!
Ja, schon wieder geht ein toller Gos-Treff zu Ende, der Nebel hat sich auch verzogen und wir d├╝rfen in die Weite blicken und uns auf den n├Ąchsten Gos-Lauf freuen!

Herzlichen Dank an Pia & Marin f├╝r die tolle Organisation und nat├╝rlich an EUCH alle f├╝rs Mitmachen! Bis zum n├Ąchsten Mal, wir freuen uns Heidi & Boira